Wie sie ihre Ischiasschmerzen selbst von Zuhause aus heilen können

Sie sehnen sich nach einem Leben ohne Ischiasschmerzen? Dann freut es mich das ich ihnen weiterhelfen kann!

In diesem Artikel möchte ich Ihnen drei beliebte Ischias-Therapien für zu Hause vorstellen – und ihnen zeigen, wie auch sie davon profitieren können um ihre Schmerzen schnell zu lindern.

Das Tolle an diesen Behandlungsmethoden ist, dass dadurch nicht nur die Schmerzen unterdrückt werden. Der Ischias kann dadurch komplett geheilt werden.

Also, fangen wir an…

  1. Ein Gymnastikprogramm für zu Hause

Bei jedem Therapieplan in Bezug zur Ischialgie bilden Bewegungstraining und Gymnastik die wichtigsten Grundlagen. Eine Reduzierung der Schmerzen und eine Beschleunigung der Heilung wird durch Dehnung und Stärkung der für die Reizung des Ischiasnerv zuständigen Körperteile erzielt.

Die zugrundeliegende Ursache ihrer Ischialgie bestimmt welche Übungen am wirksamsten sind. Bei Ischiasschmerzen die durch einen Bandscheibenvorfall verursacht worden sind, werden andere Übungen empfohlen, als bei Schmerzen welche aufgrund einer Spinalkanalstenose entstanden sind. Wenn sie hier klicken können sie sehen, welche Übungen bei welchen Schmerzursachen anzuwenden sind.

Eine entspannte Körperhaltung ist ebenso sehr wichtig für den Heilungserfolg. Spaziergänge können helfen die Lockerung und Entspannung ohne zusätzliche Schmerzbelastung zu beschleunigen. Eine entspannende Wirkung kann auch durch andere leichte Tätigkeiten erzielt werden, allerdings sollte man immer darauf achten, die Übung oder Tätigkeit sofort zu beenden sobald Schmerzen auftreten.

Extra-Tipp: Achten Sie darauf, sich von den Schmerzen nicht völlig ans Bett fesseln zu lassen. Man hat nämlich festgestellt, dass sich durch eine Bettruhe, die länger als zwei Tage andauert, das Ischiassyndrom aufgrund der zunehmenden Kontraktion und Schwächung der Muskeln verschlechtern kann.

  1. Eine ausgewogene Ernährung

Um eine langfristige Linderung der Ischiasschmerzen zu erreichen ist meist mehr als nur eine Behandlung der physichen Ursache erforderlich. Die Ernährung und die Auswahl der Lebensmittel sind hierbei sehr wichtig. Damit kann eine Vorbeugung zur Vermeidung erneuter Schmerzen erzielt werden.

Eine einfache Lösung, um Ischiasschmerzen zu reduzieren, liegt darin, viel Wasser zu trinken. Dehydrierung kann für einen Schrumpfungsprozess am Rückgrat sorgen, wodurch es in der Folge zu vermehrtem Druck auf den Ischiasnerv kommt.

Wenn die Möglichkeit gegeben ist, sollte man auch auf entzündungsfördernde Lebensmittel verzichten. Es gibt eine ganze Reihe solcher Lebensmittel. Die Liste ist zu umfangreich, um hier Platz zu finden –, aber grob gesagt können Lebensmittel mit einem hohen Zuckergehalt Entzündungen und zunehmende Schmerzen verursachen.

  1. Hausmittel

Hausmittel sind oftmals eine wirksame Hilfe gegen Ischiasschmerzen – und bringen schnelle Erleichterung. Das Angenehme an Hausmitteln ist der Verzicht auf teure Arzneimittel und eine schnelle Verfügbarkeit in den meisten Fällen. Eins der einfachsten Hausmittel sind Erdnüsse. Die Wirkung beruht auf dem hohen Magnesiumgehalt der Erdnüsse, welcher eine entscheidende Rolle bei der Muskelentspannung spielt.

Durch eine Handvoll Erdnüsse pro Tag ist es möglich, eine Lockerung der Muskeln, welche den Ischiasnerv umschließen, zu erreichen und somit den Druck auf den Nerv zu reduzieren.

Wie man die richtige Heimtherapie für Ischiasschmerzen findet

Alle drei genannten Heimtherapien können ihre Wirkung haben – allerdings sei gesagt, dass eine Anwendung ohne Kenntnis der spezifischen Voraussetzungen nicht empfehlenswert ist. Welche Methode am sinnvollsten ist, hängt von der jeweiligen Art der Beschwerden ab und muss stets individuell bestimmt werden, wenn man verhindern möchte, dass sich die Schmerzen festsetzen oder gar verschlimmern.

Ich litt selber jahrelang unter Ischiasschmerzen bis ich ein Programm gefunden hatte, welches mir gezeigt hat, wie man Ischiasschmerzen in weniger als sieben Tagen bequem von Zuhause aus heilen kann. In diesem Kurs werden auch die sieben besten Haushaltsmittel gegen Ischiasschmerzen vorgestellt. Und dank der Geld-zurück Garantie ist dies auch vollkommen risikofrei! Für weitere Details hier klicken.*


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen